Unterstützung

Der Verein lebt durch euch

Wir, das Orga-Team das den SVD e.V. ins Leben gerufen hat, möchten der Skateboard-Community in und um Duisburg ein Dach überm Kopf bieten, in der nach Herzenslust geskatet werden kann. Zudem werden wir dort Sportveranstaltungen und weitere Events organisieren und ausrichten.
Der Kern des Vereins wird die Community sein, die sich gegenseitig bei der Umsetzung unterstützen soll, um dem Verein neue aufregende Entwicklungsmöglichkeiten zu schaffen.

Wir freuen uns daher sehr über jegliche Unterstützung.

Wir bedanken uns von Herzen bei allen, die den Verein bereits unterstützt haben und es weiterhin tun. ❤️

Helfer

Wir suchen stetig Helfer die Interesse daran haben, unserem Verein beim Aufbau des Vereinsheims unter die Arme zu greifen. Handwerker, Kreative und auch einfach Leute die gerne den Hammer schwingen wollen. Mehr Infos darüber findet ihr im „Menü“ unter „Unsere Halle“. Wir freuen uns auf deine Hilfe.

Material Spenden

Wir freuen uns auch immer sehr über Materialspenden:

  • Baumaterialien wie: Holz, Stahl/Metall, Schrauben usw.
  • Tools: Maschinen, Geräte, Werkzeuge
  • Inventar: Einrichtungsgegenstände
  • Veranstaltungsstuff
  • Sonstiges was euch einfallen könnte, was dem Verein zu Gute kommen könnte.

Finanzielle Unterstützung

Zu diesem Thema findet ihr die Infos im „Menü“ unter „Finanzierung

Gemeinsam Stark für Andere

Uns liegt es ebenso am Herzen, Menschen etwas zu geben, was sie nicht haben, oder leisten können. Deswegen freuen wir uns auch sehr über Skateboard Stuff, damit wir auch Menschen die sich für den Skateboard Sport begeistern, mit kleinen Spenden von euch eine Freude bereiten zu können.

Habt ihr also alten Skate Stuff zu Hause, welche ihr nicht mehr benötigt und nur zu Hause verstauben, wie Schoner, Rollen, Decks, Lager, Trucks und Co. ? dann kontaktiert uns gerne. Wir führen nämlich eine Sammelbox, wo wir diese Spenden aufnehmen.

Wir möchten mit unserem Vereinsheim nämlich auch ein Ort bieten, wo uns Leute besuchen können, wenn sie Stuff benötigen, welches sie sich aber nicht leisten können.